Blitz-Gewitter Steinburg e.V.
Blitz-Gewitter Steinburg e.V.

Unser Club

 

Wir haben unseren Club ins Leben gerufen, weil wir unsere Ideen und Hobbys gemeinsam ausüben und der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen wollen. Wir setzen uns aus Personen aller Altersgruppen zusammen, die das gemeinsame Gespräch schätzen um Interessen auszutauschen und neue Freundschaften zu schließen.

 

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die frischen Wind in unsere Reihen bringen. Kommt doch einfach einmal vorbei - wir würden uns freuen, euch kennen zu lernen!

 

 

Unsere Clubhalle
Unsere Clubwohnung

Der BGS Rückblick

Ungefähr seit zwei Jahren können wir mit dem Begriff "Blitz-Gewitter Steinburg" uns ein passendes Bild in unseren Köpfen ausmalen. Eine Zeit, die angesichts der 2 Jahre noch gar nicht so lange zurück liegt. Betrachtet man es einmal aus einer anderen Perspektive, so stellen wir fest dass wir in diesen zwei Jahren unheimlich viel erreicht haben. Deshalb wollen wir das Ganze noch einmal von Anfang an Revue passieren lassen. Alles begann im Jahre 2010, als man auf die Idee kam den Besuch eines Opeltreffens anzustreben. Da konnte es natürlich nicht irgendein Treffen sein, sondern das größte Treffen Europas in Oschersleben. Das Ziel stand also und die Planungen fanden im kleinen Rahmen unter dem Carport bei einer Kiste Bier statt. Mit 8 Personen fuhren wir also los und ließen unsere Erwartungen vor Ort völlig über den Haufen schmeißen, denn das was wir dort erlebten war "Leider Geil!". So wurden die Ereignisse in Bildern und Berichten nach Hause getragen und eines stand fest: Wir kommen wieder! Somit war der Termin fürs nächste Jahr im Kalender wieder festgesetzt. Im Vorwege wurden die Planungen diesmal jedoch größer gestaltet, denn die Anzahl der Mitreisenden erhöhte sich schlagartig auf das Doppelte. Zu diesem Zeitpunkt stand zufälligerweise eine Halle in der Feldscheide, die sich anbot um die Planungen durchzuführen, an Autos zu schrauben oder Sachen unterzustellen. Man könnte sagen, dieses war die Stunde null des "Blitz-Gewitter Steinburg". Nur hatten wir noch ein Problem: Wie nennen wir uns als gemeinsamen Haufen? Es musste ein ausdruckskräftiger Name her, der sich in die Köpfe einprägt und nicht nur die lokale Umgebung beschreibt, da wir ja größeres vorhaben. Das Ergebnis sollte wohl jedem bekannt sein. Zurück zu den Vorbereitungen für Osch´ 2011. Das Logo wurde entworfen und somit auch die ersten T-Shirts die die Leiber in der Sonne glänzen ließen. Doch auch an die Autos wurde gedacht und ein einheitlicher Schriftzug spiegelte sich auf den Frontscheiben wider. Im Orte Aasbüttel bekam der Begriff Ortsschild-Design eine ganze neue Bedeutung und schmückt bis heute den Ortsrand mit Erinnerungen an Oschersleben 2011. Wieder war es ein voller Erfolg und es waren schon 16 Leute die Zuhause von den Erlebnissen erzählten. Zurück in Schenefeld wurde fleißig an dem Umbau der Halle gearbeitet und eine Sitzecke wurde geschaffen. Gemeinsame Aktivitäten standen für den Rest des Jahres an, so nahmen wir auch an der Müllsammelaktion im Amt teil und die erste Silvesterparty des Clubs wurde beschlossen. Wir mieteten uns das Parkrestaurant und verabschiedeten das Jahr 2011 mit insgesamt 100 Leuten und starteten mit Vollgas in das Jahr 2012. Das wahrscheinlich aufregendste Jahr von allen. Allem voran feierte man mit den Nachbarn in der Halle, feierte auf der Kegelbahn eine Faschingsparty und fuhr natürlich auch wieder nach Oschersleben. Mit neu gekauftem Zelt ging es mit 30 Leuten gemeinsam in die Börde, wo der umgebaute Astra F auch gleich am Funny Car-Contest teilnahm und bis heute die YouTube-Nutzer ein grinsen ins Gesicht zaubern lässt. Da für viele von uns ein Treffen im Jahr nicht genug war, besuchten wir weiterhin die Treffen in Brunsbüttel, in Dolgen am See, wo auch die ersten beiden Pokale gewonnen wurden, sowie das Treffen in Boltenhagen direkt am Strand. Im Laufe des Jahres unterstützten wir zusätzlich das Kinderfest, den Weihnachtsmarkt und sonstige Veranstaltungen. Das Jahr neigte sich dem Ende und man arbeitete fieberhaft an der Party Location für die Silvesterfeier, sowie der Eintragung als Verein. Um die durchgeführten Arbeiten zu testen wurde im Vorwege eine Weltuntergangsparty gefeiert, die ein voller Erfolg war. Das Jahr wurde dann mit vielen Ärzten und Patienten im Rahmen von 130 Personen erfolgreich beendet und wir blicken mit großer Motivation in das Jahr 2013. Auch dieses Jahr haben wir schon einiges auf die Beine gestellt. So wurde ein zweites Zelt, sowie eine mobile Musikanlage und neue Lautsprecher für die Halle beschafft. Am 9. Januar erreichte uns ein Brief, dass wir ab sofort im Vereinsregister stehen und uns als e.V. kennzeichnen dürfen. Von einem Spanferkelessen ließen sich auch die wenigsten abhalten und wir starten somit gestärkt in dieses Jahr. Ein Dank gilt allen die bisher so viel dazu beigetragen um alle aufgeführten Sachen zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen. Wer mit einem 7,5t zu einem Treffen fahren muss kann eigentlich nur von uns sein und repräsentiert, was wir in Zukunft noch vorhaben und auf die Beine stellen können ...

 

Danke für eure Aufmerksamkeit!

 



Ansprechpartner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  E-Mail:


     info@blitz-gewitter-steinburg.de

          oder

         webmaster@blitz-gewitter-steinburg.de


Jetzt Fan werden ...

Mitglied werden?

 

Ihr wollt Mitglied bei uns werden? Dann informiert euch doch einfach über uns auf dieser Homepage und schreibt uns eine E-mail über unser Kontaktformular.

Hier findet ihr uns :

 

Blitz-Gewitter Steinburg e.V.

 

Jeden Donnerstag
ab 19 Uhr

 

Leider mussten wir unsere geliebte Clubwohnung verlassen. Nun findet der Clubabend woanders statt. Schreibt einfach eine E-mail, um zu erfahren, wo dieser stattfindet ! Wir freuen uns auf euern Besuch !

►Besuchertacho◄

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blitz-Gewitter-Steinburg

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.